Dienstag, 16. November 2010

PerfectLight MEMS Displays: Das wär was

Das Displayblog berichtet über eine neue Art von Displays, die die Firma Pixtronix auf der FPD vorgestellt hat:
PerfectLight MEMS Displays sollen 75% (!) weniger Strom brauchen, einen großen Farbgamut bieten, extrem schnelle Reaktionszeiten aufweisen (10x schneller als die schnellsten LCDs) und mit 170° einen guten Betrachtungswinkel mitbringen.
Wow. Das wäre die Lösung der allgegenwärtigen Akkuprobleme.
Bin gespannt, wann es die ersten Android-Geräte mit diesen Displays gibt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten