Donnerstag, 17. Februar 2011

Lesenswerte Links: Grundprobleme von Android

Philipp Kandal (CTO von skobbler) schreibt über die Nachteile der Android-Plattform aus Entwicklersicht und behauptet provokant, Android könnte das nächste Symbian werden, wenn Google die Probleme nicht abstellt.
Vielleicht ein wenig übertrieben, aber die Punkte, die Kandal bringt, sind nicht ganz unberechtigt.
Interessant für mich vor allem: Ich dachte immer, hey, fast 60% der Geräte haben schon Froyo, ist doch gar nicht so schlimm mit der Android-Fragmentation. Dass im Vergleich dazu über 90% der iOS-Geräte 4.0+ einsetzen, war mir nicht bewusst. Andererseits ist das nicht nur eine Version, sondern mehrere. Nimmt man als Vergleich Android 2.0+, hinkt Android mit knapp 90% gar nicht so weit hinterher. Wiederum andererseits ist iOS 4.0 nur etwas mehr als ein halbes Jahr alt, Android 2.0 dagegen mehr als ein Jahr. Und gefühlt gab es bei Android mehr API-Änderungen, aber ob das wirklich stimmt, weiß ich nicht.
Weiterhin ist natürlich auch richtig, dass die Android-Fragmentation nur deshalb so „gering“ ausfällt, weil Android letztes Jahr einen massiven Boom erlebt hat und die schiere Anzahl der Neugräte die alten Telefone prozentual natürlich stark überwiegt.
Interessanter Artikel. Zum Lesen wärmstens emfohlen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten