Freitag, 12. März 2010

Sony Ericsson Xperia X10

Oh, da ist mir ein grundsätzlich interessantes Gerät völlig durch die Lappen gegangen: Das Sony Ericsson Xperia X10.
Das liegt vmtl. daran, dass es nach vielen Verschiebungen des Erscheinungstermins recht ruhig geworden war, um das Gerät. Aktuell gilt April/Mai als wahrscheinliches Datum, also etwa in dem Zeitrahmen, in dem auch das HTC Desire und evtl. das Nexus One auf den deutschen Markt kommen werden.
Was das Gerät für mich interessant machen würde, wäre vor allem das Display, das mit 4" eine knapp 8mm größere Diagonale aufweist als die 3,7"-Displays der Konkurrenz. Dafür keine OLED-Technologie, die ohne passendes Farbmanagement aber ohnehin eher für Falschfarben als für eine besonders gute Darstellung sorgt.
Zudem könnten echte drei Subpixel statt des PenTile-Displays von Nexus One und Desire für höhere Bildschärfe sorgen – falls es echte drei Subpixel sind; dazu habe ich bisher nichts gelesen. Andererseits drückt die klassische TFT-Technik in Verbindung mit dem größeren Display vmtl. auch die Akkulaufzeit.
Ein ganz anderer Punkt aber könnte hier zum Deal Breaker werden: Trotz des massiv hinausgezögerten Erscheinungstermins sieht es momentan so aus als würde das Gerät mit Android 1.6 erscheinen. Natürlich ist ein Update angekündigt, aber wenn schon das Release so lange dauert … ?
Nun ja.
Interessant ist dagegen wiederum die 8,1-Megapixel-Kamera. Ich wage zwar stark zu bezweifeln, dass die Optik so eine Auflösung überhaupt hergibt, und wie üblich beim allgegenwärtigen Megapixel-Wahn könnte die hohe Pixeldichte auf dem Sensor sogar zu schlechteren Ergebnissen führen, als das mit einem 5-Megapixel-Sensor bei gleicher Optik möglich gewesen wäre. Trotzdem könnte die Kamera die von Nexus One und Desire deutlich übertreffen, was ja auch nicht unbedingt schwierig wäre.
Ich habe das X10 jetzt jedenfalls auf dem Schirm. Wenn es innerhalb von ein oder zwei Wochen nach dem Erscheinungstermin der beiden HTC-Konkurrenten in Deutschland erscheint, werde ich es mir auf jeden Fall näher ansehen, bevor ich mich entscheide.

Kommentare:

  1. ist es denn so schwer sich vorher zu informieren? Es wird zeitnah ein Update auf das aktuelle Android geben.

    AntwortenLöschen
  2. Steht ja auch oben, dass ein Update angekündigt ist. „Zeitnah“ ist natürlich ein höchst dehnbarer Begriff.

    AntwortenLöschen